Gültigkeit der Mitgliedsausweise

Hallo liebe Mitglieder,

ein frohes und vor allen Dingen gesundes neues Jahr möchte ich euch noch wünschen.

Auch in diesem Jahr ist die Gültigkeit der Mitgliedsausweise 2020 bis max. 24.Januar verlängert.
Wir werden die Beiträge für 2021 von eurem Konto am 18.01. abbuchen.
Ich bitte die Barzahler die Beiträge bis zum 24. Januar auf unser Konto einzuzahlen. Ihr könnt dann, idealerweise mit dem Überweisungsbeleg bewaffnet, euren Ausweis beim Angel Paul ehem. Angelfachgeschäft Ulshöfer abholen.
Die 2021 – Ausweise werden frühestens ab dem 20.01. zur Abholung bereit liegen.

Die allseits beliebten Verbands-Märkchen hoffe ich bis dahin auch vorliegen zu haben.

Denkt bitte an eure Fangmeldungen.
Ohne Fangmeldung – auch Fehlanzeigen – gibt es keine neue Karte!
Das Gleiche gilt natürlich auch für die IG Nidda Karte.
Wer diese zusätzlich, kostenfrei haben möchte, möge sie bitte in vollständig ausgedruckter und ausgefüllter Form mitbringen.
Dann gibt es auch einen Stempel drauf…

Fall jemand seinen Ausweis postalisch zugestellt haben möchte…
Alles machbar – aber nur mit ausgefülltem und ausreichend frankiertem Din A5 Rückumschlag. (95 Cent)

Der Vorstand

Abangelnews

Hallo Leute,

aufgrund der aktuellen Corona Situation sind wir leider gezwungen sowohl das Frühstück als auch das Mittagessen beim Abangeln ausfallen zu lassen.
Das Angeln soll und wird aber stattfinden.
Bringt aber bitte in jedem Fall eure Maske mit.

Als kleines „Gutsjie“ wird es noch eine Überraschung für teilnehmende Mitglieder geben. Nähere Infos gibt’s dann bei meiner Ansprache am Wasser.

Teilnehmer melden sich bitte per Mail oder Whatsapp beim Vorsitzenden.

Ich danke für euer Verständnis.

Oktoberfest

Verehrte Mitglieder,
täglich hören wir wieder neue Hiobsbotschaften betreffend Covid-19. Vor kurzen noch sichere Länder wurden nun zu Risikoregionen eingestuft.
Die Fallzahlen steigen wieder und derzeit sieht es aus, als steuerten wir auf einen zweiten Lockdown zu.

Da wir nicht völlig auf die gemeinsamen Fischen verzichten wollten, hat sich der Vorstand dazu entschlossen die gemeinsamen Veranstaltungen dieses Jahr zu reduzieren. Deshalb legen wir das Oktoberfestfischen und das Abangeln auf einen gemeinsamen Termin.

Da bei diesem Fischen voraussichtlich viele Mitglieder anwesend sein werden, müssen wir auf eine Schutzmasken-Pflicht bestehen.
Auch möchte ich euch bitten, bei dem Fischen auf einen gewissen Sicherheitsabstand zu achten.

Ansonsten wird wieder für die Fang- und Gaumenfreuden in ausreichendem Maß gesorgt sein.

Der Vorstand

Absage: Vatertagsfischen

Verehrte Mitglieder,
auch unser diesjähriges Vatertagsfischen fällt dem Covid 19 Virus zum Opfer. Derzeit steigt die Anzahl der Neuinfektionen zwar nicht mehr so steil, allerdings sind wir noch etwas von dem entfernt was die Politik des Bundes und der Länder anstreben um die derzeitigen Einschränkungen zu lockern.
Momentan geht es eher anders rum – Einschränkungen werden eher verschärft als gelockert.
Der jüngst veröffentlichte Kostenkatalog beweist das eindrucksvoll.
Und wer glaubt ab dem 20 April ist alles wieder so als wäre nichts gewesen, der irrt sich gewaltig. So lange es keinen Impfstoff gibt ist jede verfrühte Aufhebung aller Einschränkung gefährlich.
…und wir setzen uns dann bei schönem Wetter mit 150 Leuten an den Teich und feiern? Bestimmt… (sorry für den Sarkasmus)
Gefährlich wäre dies vor allem für die ältere Generation.
Tja – leider gehört ein Großteil unserer Mitglieder dieser Risikogruppe bereits an – ich nehme mich da nicht aus.
Es gab bereits Tote, die waren jünger als ich…
Und mal ganz ehrlich – meine Gesundheit ist mir näher als jedes Fest oder Fisch im Teich.
Dieses Jahr lassen wir das Fest ausfallen – für unser aller Gesundheit.

Der Vorstand